Unser Betrieb

Das GLASDESIGN ist ein interner Betrieb des Kompetenzzentrums Arbeit KA. Im Auftrag der Direktion für Bildung, Soziales und Sport BSS stellt das GLASDESIGN Arbeitsplätze für Sozialhilfe beziehende Personen zur Verfügung. Es werden ausschliesslich Menschen beschäftigt, welche seit längerer Zeit vom 1. Arbeitsmarkt ausgeschlossen sind. Das GLASDESIGN bietet Stellensuchenden und Sozialhilfeempfangenden eine sinnvolle Tagesstruktur sowie die Möglichkeit, ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern. Dank dieser Lern- und Arbeitsmöglichkeit verbessern sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Bei der beruflichen oder sozialen Integration werden sie durch einen Coach und die Betriebssozialarbeiterin unterstützt. Das GLASDESIGN produziert zahlreiche Produkte und erbringt Dienstleistungen für die Öffentlichkeit und vereint Handwerk sowie die berufliche und soziale Integration von Langzeitarbeitslosen.

Das GLASDESIGN ist ein vielseitiger und kundenorientierter Betrieb. Die Kerndienstleistungen sind die Entwicklung, Herstellung und Verkauf von Upcycling Produkten aus Altglas. Die Produktion dieses nachhaltigen und umweltfreundlichen Handwerks umfasst viele unterschiedliche Tätigkeiten. Die Produkte werden im Laden, über das Internet und den Wiederverkauf angeboten. Das GLASDESIGN bietet eine Vielzahl von Speziallösungen für Firmen, Vereine und Verbände an, z. B. Geschenke mit Logo und Aufschrift.
Soziale und berufliche Integration
Im Atelier und in der Werkstatt arbeiten rund 30 Personen im Alter von 25 bis 60 Jahren mit unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Fähigkeiten. Die Personen werden durch den Sozialdienst der Stadt Bern vermittelt und finanziell unterstützt.

Im Vordergrund stehen die Aneignung von handwerklichen Fertigkeiten und der Aufbau und Erhalt von Schlüsselkompetenzen und Selbstwertgefühl. Durch die Arbeit im GLASDESIGN wird den Stellensuchenden ein Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt erleichtert. Neben dem Arbeitstraining werden die Teilnehmenden durch die Vorgesetzten fachlich ausgebildet und gefördert sowie durch Coaches und die Betriebssozialarbeiterin individuell beraten und unterstützt.

Das GLASDESIGN bietet den Mitarbeitenden vielseitige Arbeitsmöglichkeiten an:
  • Ein Produkt vom Rohstoff bis zum Verkauf herstellen.
  • Kundenkontakte wahrnehmen.
  • die Dynamik eines Arbeitsteams erfahren.
  • Schlüsselkompetenzen erhalten und aufbauen.
  • Eine sinnvolle Tätigkeit in einem handwerklichen Produktionsbetrieb
Die Herstellung
Der Arbeitsalltag besteht im Recycling von gebrauchten Flaschen. In mehreren gegliederten Arbeitsschritten: alte Flaschen sammeln, waschen, schneiden, grob und fein schleifen, polieren, dekorieren, sandstrahlen, wieder waschen, Qualitätskontrolle, etikettieren und verkaufen. So entsteht mit viel Aufwand Kunst für den alltäglichen Gebrauch: Trinkgläser, Vasen, Schalen, und vieles mehr in diversen Formen und Farben. Die Flaschen erhält das GLASDESIGN von Restaurants, Bars, Getränkehändlern und Privatpersonen.

Personalisierte Gläser

Möchten Sie personalisierte 
Gläser oder Objekte mit Ihrem eigenem Sujet oder Firmen Logo?

Kein Problem, rufen Sie
uns an, gerne erstellen wir
Ihnen eine Offerte!

Ansprechperson
Herr Daniel Egger
Telefon 031 321 75 03

Online bestellen

Bestellen Sie direkt in unserem Onlineshop!

» Zum Onlineshop

Betrieb
  GLASDESIGN Bern − Felsenaustrasse 17 − 3004 Bern − glasdesign(@)bern.ch − Telefon 031 321 75 03 − Fax: 031 321 78 64